Cote d'Azur 2002

linestri.gif (503 Byte)

Am Donnerstag, den 26. September segelten wir weiter an Nizza vorbei nach Antibes, wo wir bis Samstag blieben.  Antibes ist eine reine Touristenstadt, vergleichbar selbst in der Nachsaison mit der Rüdesheimer Drosselgasse. Sehr gut gefiel mir der provencalische Markt. Ich habe dort tüchtig eingekauft und in der Bordküche eine Ratatoulle mit Lammfleisch zubereitet.

Ach ja, alle Bilder habe ich mit einer Kodak DC4800 Digitalkamera  gemacht.

Der alte Hafen von Nizza
Fast unwirklich erscheint die Marina Baie des Anges westlich von Nizza
Erster Schneeauf den Gipfeln der Seealpen  Ansteuerung von Antibes mit dem Fort Carree
Der Hafen von Antibes ist der Größte an der Cote d'Azur
In dieser Bucht neben dem Hafen habe ich am 28. Sept. noch gebadet.

WEITER  zurück

 

RENBO   2001  2002  2003   Techn.Daten  Ansichten  Madine  Das Revier   Der Club   Bacchus   Reisen   TörnberichTe

HOME    SITEMAP   Gästebuch