Helmut Jakob

Ein Segeltörn im toskanischen Archipel
Elbas Hauptstadt Portoferraio

Die Hauptstadt der Insel Elba ist Portoferraio, sie hat etwa 11.000 Einwohner und liegt an der Nordküste. Der Name weist darauf hin, daß auf der Insel seit frühester Zeit Eisenerz abgebaut wurde. Sehenswert ist die Altstadt mit ihren engen Gassen und steilen Treppen, die sich zu den mächtigen Festungen hinaufziehen, die einst von den Medicis errichtet wurden.

Der Aststadt-Hafen selbst ist ebenfalls stark befestigt, man liegt kostenlos mitten in der Stadt und partizipiert an dem geschäftigen Treiben aber auch an den Auspuffgasen.

Grafik1 Unser Liegeplatz war in der Mitte des Bildes, direkt vis-a-vis vom alten Stadttor.

Hier liegen Boote aus aller Herren Länder, aber auch viele Segelschulen haben ihr Quartier aufgeschlagen. Die Segelschüler sind meistens Deutsche, andere Nationen nehmen es wohl nicht so ernst mit den Scheinen. Wir haben uns köstlich über die Herren im feinen Zwirn amüsiert, die Prüfungen abnehmen, ihre "Vereinsscheine" verteilen und sich auf Spesen herrliche Tage machen.

 

Hier gibt es mehr über diese Stadt  
Oder willst Du eins zurück nach Porto Azurro?  

 

RENBO   2001  2002  2003   Techn.Daten  Ansichten  Madine  Das Revier   Der Club   Bacchus   Reisen   TörnberichTe

HOME    SITEMAP   Gästebuch