Weiter auf Kanälen und Flüssen

Saar-Kohlen-Kanal - Rhein-Marne-Kanal  - Mosel  -  Kanal de l'Est



Tag 2: Gemütliche Fahrt durch stille Gewässer, seit 9.00 Uhr sind wir unterwegs, wieder werden es 46 km, diesmal aber schon 18 Schleusen und 9,5 Motorstunden.

Leider macht sich bei mir ein Motorproblem erstmals bemerkbar - mitten in gemütlicher Fahrt geht der Motor aus, nimmt kein Gas mehr an. Nachdem ich die Zündkerzen gewechselt und die Benzinleitung kontrolliert habe geht es weiter als sei nichts gewesen. Das Problem wird mich auf der gesamten Reise begleiten - wirklich gefunden wird der Fehler nie.




Am Tag drei erreichen wir  um 11.15 den Rhein-Marne-Kanal -


nach einer Viertelstunde Wartezeit sind wir durch.


Bei Nancy wechseln wir auf die Mosel die dann bei Neuves Maisons als Großschifffahrtsstraße endet und in den Kanal des Vosges übergeht.

Hier überqueren wir gerade das Moseltal. Die freundliche Schleusenwärterin begleitet uns den ganzen Tag. Später kommen automatische Schleusen, bei denen man sich mit einer Art Fernbedienung anmelden kann.


   

Es ist  der 31. Mai 2006, es hat mal den ganzen Tag nicht geregnet. und die Klamotten können trocknen.
Unsere Tagesetappe endet hier hinter der Schleuse 19. Am Kanalufer  ist das Wasser flach - ich muss im Päckchen liegen


weiter

  INHALT  IMPRESSUM  Saison 2009   2008  2007    2006   2005   2004   2003   2002  2001   
HOME    SITEMAP   GÄSTEBUCH