Eine Reise geht zu Ende
linestri.gif (503 Byte)

 

NIZZA war für mich einer der Höhepunkte dieser Reise, zumal ich als Kind dort schon vier unvergessliche Wochen verlebt habe und ich dort überhaupt zum ersten Male das Meer gesehen habe.

Am Mittwoch, dem 27. August kurz vor Mittag erreichten wir Nizza. Obwohl der alte Hafen klein und oft überfüllt ist, hat uns die Capitainerie über UKW - Kanal 9 sofort den Liegeplatz B32 zugewiesen, ziemlich nahe der Stadt. Zwischen dem Hafen und der Innenstadt verkehren kostenlose Navettes, allerding nur zu Abfahrtszeiten der großen Fähren

Abends war natürlich ein Altstadtbummel angesagt, die zahllosen engen Gassen sind belebt, nicht nur von Touristen, sondern auch von Einheimischen. Zum Aperitiv probierten wir eine Socca, ein Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl - es hat gemundet! Danach fanden wir ein nettes Restaurant, wo wir trotz ziviler Preise bestens bedient wurden und die zweite Flasche Wein gratis bekamen. Am nächsten Morgen ging's zum Stadtbummel, hier auf den Bildern die Promenade des Anglais mit der Bucht Baie des Anges und der Place Massena zwischen der Einkaufsmeile und dem Strand.

Nachmittags fuhren wir unter Motor die 10 Seemeilen nach Antibes, wir hatten Wind und Welle gegen uns und wurden dabei gründlich nass.



An der Einfahrt zum Hafen von Antibes grüßt das von  franz. Festungsbaumeister Vauban erbaute Fort caree

Ja und Antibes war für mich dann auch schon wieder Endstation. Am Abend gab Josef das Captains-Dinner denn der nächste Tag war schon der Tag meiner Abreise. Am Freitag, den 29. August bestieg ich um 20.35 Uhr den Nachtzug von Antibes nach Luxemburg, ich hatte Liegewagen, habe prächtig geschlafen und wurde erst eine viertel Stunde vor Metz wach. Samstags um 9.45 war für mich die Reise in Forbach an der deutsch - französischen Grenze zu Ende. Spätnachmittags kam Josefs Familie mit dem TGV in Antibes an, er bleibt an der Cote d' Azur bis Mitte Oktober.

Für mich bleibt nur, die hinter uns liegenden 300 Seemeilen Revue passieren zu lassen.


zurück     Herbstbilder 

SAISON 2003 Übersicht


RENBO
   2001  2002 
2003   Techn.Daten  Ansichten  Madine  Das Revier   Der Club   Bacchus   Reisen   TörnberichTe

HOME    SITEMAP   Gästebuch